R7

.
UNENDLICH VIELE LÖSUNGEN

„ICH HABE ANTHOS GEWÄHLT. SIE VERÄNDERT SICH, WIE ICH ES WILL."

Eine universelle, umstellbare und modulare Behandlungseinheit mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten.
Den Zahnärzten bietet Classe R7 ergonomische Lösungen für einen jeden Arbeitsstil. Unabhängig von der Arbeitsumgebung, sei es nun eine Privatpraxis oder eine Krankenhausabteilung, ist Classe R7 die perfekte Wahl.
Von der kompletten Integration bis zum einfachen modularen Aufbau repräsentiert dieses Modell immer die richtige Kombination.

Eine Behandlungseinheit, hundert Perspektiven.

ZAHLREICHE VARIANTEN

Das Design der Version Continental unterstreicht die Handlichkeit der einzelnen Elemente der Behandlungseinheit. Zu jeder Zeit wird ein reibungsloser Ablauf der Arbeit des Behandlungsteams und somit eine perfekte Behandlung garantiert.
Bei der International-Version sind die Instrumente auf dem Instrumententräger so angeordnet, dass die natürlichen Bewegungen des Zahnarztes berücksichtigt werden.
Ob Rechts- oder Linkshänder, die Cart-Lösung bietet eine prompte Antwort. Die Mobilität des Arztelements passt sich einem beliebigen Ambiente an und ermöglicht eine optimale Positionierung der Instrumente.

R7 CART | R7 INTERNATIONAL | R7 CONTINENTAL

Behandlungsstuhl R7
R7 Modulo CART | R7 Modulo INTERNATIONAL | R7 Modulo CONTINENTAL

Modulare Konfiguration

Die Classe R7 in modularer Konfiguration bietet dem Zahnarzt die Möglichkeit, die Behandlungseinheit je nach Raum- und Arbeitsanforderungen spezifisch zu gestalten.
Die Vielzahl der Lösungen garantiert optimales Platzmanagement in der Praxis sowie Bewegungsfreiheit rund um den Behandlungsstuhl und im Raum.
Ergonomische Flexibilität. In den Praxen mit zentralen Nassabsaugungsanlagen kann die Version mit Helferinnenelement ohne Wassereinheit durch die Anbringung des Arms des Instrumententrägers oder durch die Cart-Lösung ergänzt werden.
Integrierte Absaugung. Der Behandlungsstuhl kann durch das Helferinnenelement mit Aufnahmen für zwei Absaugkanülen und zwei Instrumenten ergänzt werden.
Einzelne Wassereinheit. Anthos liefert auch eine Version von Classe R7 ohne Instrumententräger, die aus der Wassereinheit und dem Helferinnenelement besteht, in dem das Turbinenmodul integriert ist.

Classe R7

In der integralen Version mit Wassereinheit, Arztelement und Helferinnenelement, kann Classe R7 schnell von Rechtshand- auf Linkshand-Behandlung umgestellt werden.

GESTALTEN SIE IHRE R7 INDIVIDUELL

GESTALTEN SIE IHRE R7 INDIVIDUELL

Sensor Zen-X

Im Instrumententräger integrierter Röntgensensor, der vollständig von der multimedialen Software der Behandlungseinheit gesteuert wird. Stets griffbereite, präzise Diagnose und hoher Komfort dank der abgerundeten Formen, die sich problemlos der Anatomie der Mundhöhle anpassen.


Anfrageformular