A3

.
von allen Erwartungen übertroffen

„ICH HABE ANTHOS GEWÄHLT. EINE MARKE VON INTERNATIONALEM FORMAT."

Classe A3 Plus wurde im ersten Produktionspol von dentalen Behandlungseinheiten in Europa entwickelt und hergestellt. Eine Synthese von Werten, die die Marke Anthos kennzeichnen: Funktionalität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Sicherheit.

Die praktische Beschaffenheit, die hinter den konzeptuellen Entscheidungen dieses Modells steht, ist die Grundlage für ihre Genialität, die Funktionen und Leistungen integriert, die über den gewöhnlichen Standards liegen: fortgeschrittene Hygieneeinrichtungen, Induktionsmotor, Bedienkonsole mit numerischem Display, Arm des Instrumententrägers mit Luftbremse.


ZWEI VERSIONEN

Die Erwartungen übertreffen: Das ist der erste Schritt von Anthos in Richtung absolute Qualität. Im Falle von Classe A3 Plus zeichnet die Möglichkeit, Leistungen anzubieten, die üblicherweise den Behandlungseinheiten der oberen Preisklasse vorbehalten sind, dieses kompakte und flexible Modell aus. Die neue Konstruktion der Behandlungseinheit ist äußerst kompakt, vor allem in der Ausführung Continental mit einem nur 50 cm langen Arm. Darüber hinaus wurde das Ausmaß der Trittfläche am Boden reduziert.

A3_continental.jpg

Fußschalter

Der Fußschalter wurde entwickelt, um Funktionalität und Bedienungsfreundlichkeit zu bieten. Ein weiteres effizientes Mittel für mehr Arbeitshygiene.


Ein intelligenter Multifunktions-Fußanlasser, der zahlreiche Funktionen der Behandlungseinheit steuert, ist ein Vorteil durch und durch. In Hinblick auf den Arbeitskomfort integrieren die 3 maßgeblichen ergonomischen Ausführungen die wesentlichen Steuerungen für den Behandlungsstuhl, die OP-Lampe und die dynamischen Instrumente. Was die Hygiene anbelangt, bietet die Steuerung über den Fußanlasser eine höhere Sicherheit.

GESTALTEN SIE IHRE CLASSE A3 INDIVIDUELL

GESTALTEN SIE IHRE CLASSE A3 INDIVIDUELL

S.H.S.

Das unabhängige Versorgungssystem SHS löst Probleme aufgrund der Qualität des Leitungswassers und ermöglicht die Ausführung von Desinfektionszyklen. Das System SHS ermöglicht die Versorgung der Behandlungseinheit über eine eigene Flasche und erfüllt im Wesentlichen zwei Funktionen:
• vom Leitungswasser unabhängige Versorgung der Behandlungseinheit
• manuell ausgeführter Desinfektionszyklus der Leitungen

Anfrageformular